Unsere Beratungsfelder

Veräußerungsgewinn

Der Veräußerungsgewinn einer Praxis berechnet sich aus der Differenz zwischen den Anschaffungskosten und dem Verkaufspreis. Relevant ist der Veräußerungsgewinn bei der Einkommensteuer. Als Anschaffungskosten wird hierbei das steuerliche Kapitalkonto des Arztes herangezogen. Unter bestimmten Voraussetzungen kommt es zu einer steuerlichen Begünstigung des Veräußerungsgewinnes.

Bei Bedarf stehen wir Ihnen gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Krischan Treyde
Düsseldorf
0211 - 86 320 310

Edzard Treyde
Hamburg
040 - 389 955 39